Wer ist Helena Conens?

Vita

Wer mich kennt, der weiß: je mehr Hunde um mich herum sind, umso wohler fühle ich mich und so war es nur ein logischer Schritt diese Passion zum Beruf zu machen.

Angefangen habe ich 2009-2012 mit der Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten. Gleichzeitig habe ich die Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin und Tierakupunkteurin am Institut für Tierheilkunde erfolgreich abgeschlossen. Seitdem bin ich als freiberufliche Tierphysiotherapeutin tätig.

Mit der Zulassung nach §11 des Tierschutzgesetzes durch das zuständige Veterinäramt Emmendingen im Oktober 2014 nahm auch die Hundepension konkrete Formen an, so dass ich inzwischen eine stetig wachsende Zahl an Tages- und Urlaubshunden beherbergen darf.

Jeden Tag aufs Neue finde ich es spannend die soziale Interaktion der Hunde untereinander zu beobachten, zu entscheiden, wo kann ich Einfluss nehmen, wo muss ich das sogar und wo kann ich sie auch einfach machen lassen. Den Blick zu schärfen für die Feinheiten der Kommunikation unter Artgenossen, aber auch in der Interaktion mit mir macht diese Arbeit mit den Hunden für mich so interessant und erfüllend.

Du möchtest mehr über mich und meine Hundebetreuung erfahren?

Oder du hast Fragen zu dem Ablauf einer Betreuung?